Oostenrijk

!

Schmalspurige Werkbahnen in Österreich

!
Klik hier

Schmalspurige Werkbahnen in Österreich.

Diabaswerk Saalfelden

Im herrlichen Salzburger Land wird Schotter für die ÖBB gewonnen. Das Diabaswerk in Saalfelden betreibt dazu eine 600-mm-Feldbahn. Dafür stehen drei Diesellokomotiven zur Verfügung, die von Jenbach, DIEMA und SCHÖMA gebaut wurden. Im Einsatz war die SCHÖMA-Lok 5398 von 1994.

Geriatriezentrum Wien-Lainz

Diese 500-mm-Feldbahn wurde für den Aufbau der weiträumigen Anlage des Alten- und Pflegeheimes genutzt. Hauptaufgabe der Bahn ist heute die Essensversorgung. Auf vier Ebenen liegen parallele Gleise von einigen hundert Metern Länge. Sie sind an den Enden durch Gleisbögen verbunden. (Gesamtlänge ca. 4,5 km) Zu 16 Häusern, zur Küche und zu zwei kleinen Lokschuppen gibt es Gleisanschlüsse. Dafür gibt es 43 Weichen. Die Gleise sind feldbahnuntypisch sehr eben im Strassenplanum verlegt. Das sonst übliche Schlingern während der Fahrt fehlt völlig. Es wird mit hoher Geschwindigkeit gefahren und rangiert. Von vier vorhandenen Akku-Loks werden drei ständig benötigt. Für Gleiswartungsarbeiten und zum Schneeräumen stehen zwei Dieselloks in Reserve.

Ziegelei Danreiter Ried im Innkreis

Für den Betrieb der letzten Ziegelei-Feldbahn in Österreich stehen zwei SCHÖMA-Loks bereit. Nr 4934 von 1986 war im Einsatz, während Nr 1473 von 1954 ausgegleist abgestellt war.

Lokalbahn Mixnitz - St. Erhard

Die Bahn gehört wie das Magnesitwerk in der Breitenau der Veitsch-Radex AG und wird von den Steiermärkischen Landesbahnen in ihrem Auftrag betrieben. Auf der 10,3 km langen 760-mm-Strecke gab es bis 1966 auch Personenverkehr. Jetzt ist die Bahn durch den Ausbau der Landesstrasse 104 bis 2003 stark einstellungsbedroht. Eisenbahnfreunde konnten auf einer vom Werk organisierten (und finanzierten!) Fotosonderfahrt noch einmal Lok 2 aus dem Gründungsjahr der Bahn gemeinsam mit der 1957 gebauten Lok 3 auf der Strecke sehen.

DVDR - Speelduur ca. 54 Minuten - Duits gesproken.

Onze prijs: € 20,00.

Straßenbahn in Innsbruck und Stubaitalbahn (deel 1) (DVD)

NIEUW
!

Straßenbahn in Innsbruck und Stubaitalbahn (deel 1) (DVD)

 

In 2009 kwam er bij de Innsbrucker Verkehrsbetriebe und Stubaitalbahn GmbH een einde aan de inzet van conventionele trams. Met een groots opgezette afscheidsrit werd afscheid genomen van de laatste Lohner- en Duwagtrams.  Anno 2010 worden uitsluitend de Flexity-Outlook lagevloertrams in de tramdienst ingezet. Daarom hoogste tijd om eens terug te kijken naar het trambedrijf van Innsbruck. 

 

Filmopnames van 1955 tot 2009 tonen een veelzijdig en interessant wagenpark op de oude lijn 4 naar Hall im Tirol, lijn 6 naar Iglis (Mittelgebirgsbahn), de stadlijnen, de  trolleybus anno 1973 en de Stubaitalbahn.

Speelduur 75 minuten, daarvan zijn 45 minuten historische opnames, veelal in kleur.

 

Deze Film verschijnt medio 2017

 

Speelduur: ca. 75 minuten – Duits gesproken.

 

Onze Prijs: € 20,00

Straßenbahn in Innsbruck und Stubaitalbahn (deel 2) (DVD)

NIEUW
!

Straßenbahn in Innsbruck und Stubaitalbahn (deel 2) (DVD)

 

In 2009 kwam er bij de Innsbrucker Verkehrsbetriebe und Stubaitalbahn GmbH een einde aan de inzet van conventionele trams. Met een groots opgezette afscheidsrit werd afscheid genomen van de laatste Lohner- en Duwagtrams.  Anno 2010 worden uitsluitend de Flexity-Outlook lagevloertrams in de tramdienst ingezet. Daarom hoogste tijd om eens terug te kijken naar het trambedrijf van Innsbruck. 

 

Filmopnames van 1955 tot 2009 tonen een veelzijdig en interessant wagenpark op de oude lijn 4 naar Hall im Tirol, lijn 6 naar Iglis (Mittelgebirgsbahn), de stadlijnen, de  trolleybus anno 1973 en de Stubaitalbahn.

Speelduur 55 minuten, daarvan zijn 35 minuten historische opnames, veelal in kleur.

 

Der Teil 2 des Films über die Innsbrucker Verkehrsbetriebe und Stubaitalbahn GmbH zeigt Filmaufnahmen von 1955-2010 von der Stubaitalbahn: Etwa 35 min bisher unveröffentlichte historische Aufnahmen der bis 1983 eingesetzten Wechselstrom-Triebwagen und Beiwagen aus dem Eröffnungsjahr der Bahn (überwiegend in Farbe) und Aufnahmen der bis 2009 eingesetzten Hagener Düwag-Wagen werden mit  Szenen der  neuen Generation der Flexity-Outlook-Niederflurwagen (Cityrunner) ergänzt. Ausführlich ist das Umsetzen der Beiwagen mittels Schwerkraft in Fulpmes und im Stubaitalbahnhof zu sehen!

 

Deze Film verschijnt 15 december 2013.

 

Speelduur: ca. 58 minuten – Duits gesproken.

 

Onze Prijs: € 20,00