Polen

!

Bahnen der PKP auf 600-mm-Spur (Polen)

!
Klik hier

Bahnen der PKP auf 600-mm-Spur.

Dieser Film zeigt die letzten 600-mm-Strecken der PKP.
In den neunziger Jahren des vorigen Jahrhunderts stellte
die polnische Staatsbahn ihren Personenzug- und
Güterzugverkehr auf diesen Kleinbahnen ein.
Hans Oerlemans stellte bisher unveröffentlichtes Filmmaterial
für diese erweiterte und komplett neu bearbeitete Ausgabe
des meistverkauften JOKA-Films über
die polnischen Schmalspurbahnen zur Verfügung.
Die historischen Video-Aufnahmen wurden
mit Video-8-Technik gemacht und digital nachbearbeitet,
die neueren sind digital gefilmt.

DVDR - Speelduur ca. 50 Minuten - Duits Gesproken.

Onze prijs: € 20,00.

 

Ton und Lehm mit Pferdebahnen (Polen)

!
Klik hier

Ton und Lehm mit Pferdebahnen.

Dieser Film zeigt zwei der letzten Pferdebahnen in Europa, die nicht für touristische Zwecke
eingesetzt werden. Noch im neuen Jahrtausend wurde in polnischen Ziegeleien der Ton aus
der Grube mit Pferdebahnen transportiert.

Ziegelei Kwilen

Die Ziegelei Kwilen findet man bei Kalisz. Ein rauchender Schornstein, frische Hufabdrücke und Pferdeäpfel sind ein sicheres Zeichen dafür, das gearbeitet wird. Die Strecke, die das Werk mit der Lehmgrube verbindet ist 600 m lang. Das Pferd zieht 4 Kipploren auf Feldbahngleisen mit 600 mm Spurweite. Ein alter Bagger belädt die Loren, die mit einem Seilzug aus der Grube gezogen werden. Das Pferd wird vorgespannt und es geht zur Ziegelei zurück. In einer Schicht gibt es ca. 20 Umläufe. Im September 2003 fuhren statt der Pferdebahn jedoch LKW.

Ziegelei Iwno

Östlich von Poznan liegt die Ziegelei Iwno. Das Gleis mit einer Spurweite von 500 mm hat bis zum Ende der Grube eine Länge von ca. 2 km. In einer Schicht werden 8-10 Züge gefahren. Dort wartet ein Bagger der die sechs Kipploren belädt. Obwohl es nur kleine Neigungen gibt, können größere Abschnitte des Rückweges mittels Schwerkraft zurückgelegt werden. Das Pferd wird nachgeführt und nach Auslaufen der Loren wieder vorgespannt. Der Baggerführer fährt auf der letzten Lore mit. Ein stabiles Rundholz kann je nach Bedarf zum Bremsen zwischen Rahmen und Radsatz geklemmt oder zum Eingleisen benutzt werden. Im Werk gibt es einen Schrägaufzug, mit dem je zwei beladene Loren auf das Maukhaus gezogen werden. Die Gebäude in Iwno stammen teilweise aus dem Jahre 1892.

DVDR - Speelduur ca. 55 Minuten - Duits Gesproken.

Onze prijs: € 20,00.

Torf und Kies (Polen)

!
Klik hier

Torf und Kies.

Der Film zeigt drei polnische Werkbahnen auf 600 mm Spurweite.
Die Torffabrik in Grądy setzt 6 DIEMA-Lokomotiven ein und
hat eine WLs 50 als Denkmal aufgestellt.
Eine Lokomotive PEMAL Ls 600 fährt in Czaplinek, eine weitere steht in Reserve.
Das schön restaurierte Wasserwerk im Krakauer Vorort Bielany gelegen, besitzt vier
Lokomotiven von Jung und vom LKB.

DVDR - Speelduur ca. 45 Minuten - Duits Gesproken.

Onze prijs: € 20,00.

Torf und Kies (EV 112) & Ton und Lehm mit Pferdebahnen (EV 114) (Polen) (Dubbel-DVD)

Nu slechts
!
Klik hier

Torf und Kies (EV 112) und Ton und Lehm mit Pferdebahnen (EV 114).

Zusammen im Doppelpack EV 112P und EV114P zum Preis von 30,00 Euro.

Der Film: Torf und Kies (EV 112) zeigt drei polnische Werkbahnen auf 600 mm Spurweite.
Die Torffabrik in Grądy setzt 6 DIEMA-Lokomotiven ein und
hat eine WLs 50 als Denkmal aufgestellt.
Eine Lokomotive PEMAL Ls 600 fährt in Czaplinek, eine weitere steht in Reserve.
Das schön restaurierte Wasserwerk im Krakauer Vorort Bielany gelegen, besitzt vier
Lokomotiven von Jung und vom LKB.

Dieser Film: Ton und Lehm mit Pferdebahnen (EV 114) zeigt zwei der letzten Pferdebahnen in Europa, die nicht für touristische Zwecke
eingesetzt werden. Noch im neuen Jahrtausend wurde in polnischen Ziegeleien der Ton aus
der Grube mit Pferdebahnen transportiert.

DVDR - Speelduur ca. 100 Minuten - Duits Gesproken.

Onze prijs: € 30,00.

 

Wirsitzer Kreisbahn 2000 (Polen)

!
Klik hier

Wirsitzer Kreisbahn 2000.

Am 06. Februar 1895 wurde zwischen Weißenhöhe (heute Białośliwie) und Lobsens (Łobźenica)
der erste Teil eines 600-mm-Schmalspurbahnnetzes von später 149,8 km Länge in Betrieb
genommen. Bis 1991 fuhren hier Personenzüge. 1993 endete der Güterverkehr.
Bei einer Besichtigung der Gleisanlagen im Jahre 1998 war ich mir sicher, daß hier nie wieder
Züge fahren würden. Polnische Eisenbahnfreunde haben mit großem Engagement die Strecke
von Gebüsch mit armstarken, bis zu 3 Meter hohen Trieben befreit und 15 cm dick zuasphaltierte
Straßenübergänge wieder freigehackt. Von der Kindereisenbahn Maltanka in Poznań
kam eine zweiachsige Borsig-Dampflok.
So konnte die Strecke von Białośliwie nach Łobźenica im Herbst 2000, also nach 105 Jahren,
zum zweiten Mal eröffnet werden. An mehreren Wochenenden fanden Fahrten für Eisenbahnfreunde
statt. Um den gewaltigen Durst der kleinen Lok zu löschen, mußte an fast jedem Wegübergang
gehalten werden, um von einem Tanklöschfahrzeug der Feuerwehr Wasser zu übernehmen.
Als zu Ostern 2001 die Strecke nach Młotkówko befahren wurde, hatte man die Lok mit einem
Hilfstender ausgerüstet.

DVDR - Speelduur ca. 55 Minuten - Duits Gesproken.

Onze prijs: € 20,00.